HUBERTUS TESCHNER | Bahnhofstraße 44 | 04435 Schkeuditz
Mo – Do: 08.00 Uhr – 18.00 Uhr
Fr: 08.00 Uhr – 14.00 Uhr

Tel.: 03 42 04 / 6 48 47
Mail: post@zahnarzt-teschner.de

nachsorge

Eine regelmäßige Kontrolle des Zahnersatzes sowie der Implantate und dem umliegenden Gewebe sind unverzichtbar, um weitere Folgeschäden zu vermeiden. Täglich werden der Zahnersatz (wie auch die eigenen Zähne) stark beansprucht, weshalb Veränderungen auftreten können, oftmals ohne das Auftreten von Schmerzen. Es empfiehlt sich daher die Kontrollen in regelmäßigen Abständen von mindestens 6 bis 12 Monaten durchzuführen, um zeitnah eingreifen und Problemstellen optimal behandeln zu können. Selbstverständlich wird der Abstand der Nachsorgeuntersuchungen individuell auf den Patienten angepasst, da Heilungsprozesse unterschiedlich verlaufen und Belastungen sehr verschiedene Auswirkungen auf die Mundhygiene haben können.