HUBERTUS TESCHNER | Bahnhofstraße 44 | 04435 Schkeuditz
Mo – Do: 08.00 Uhr – 18.00 Uhr
Fr: 08.00 Uhr – 14.00 Uhr

Tel.: 03 42 04 / 6 48 47
Mail: post@zahnarzt-teschner.de

VollkeramischeRestaurationenCerec
Die Implantologie ist ein Bereich der Zahnheilkunde, der das Einsetzen von Zahnimplantaten zum Gegenstand hat.
Vereinfachend kann man Zahnimplantate als „künstliche Zahnwurzeln“ bezeichnen, die anstelle fehlender Zähne in den Kieferknochen „eingepflanzt“ werden. Dieser wertvolle und elegante Zahnersatz besteht aus einer Schraube, dem Verbindungsstück und einer Krone. Hierzu werden sie entweder mittels Schraubgewinde in den Kieferknochen eingedreht oder eingesteckt. Sie verbinden sich innerhalb von 3 bis 6 Monaten mit dem umgebenden Knochen zu einer festen, äußerst belastungsfähigen Trägereinheit.

Voraussetzung für das Implantieren ist eine perfekte Mundhygiene, kariesfreie Zähne und ein gesundes Zahnfleisch.
Der heute erreichte Stand der Implantologie lässt in fast jeder Situation eine gute und individuelle Implantat-Lösung zu, dass der Zahn-Patient wieder unbeschwert Sprechen, Essen und Lachen kann.

Ihre Vorteile

  • verbesserte Kaukraft
  • verbessertes Sprechen/Phonetik
  • Verbesserung der Ästhetik
  • verringerter Knochenabbau im zahnlosen Kieferkammbereich
  • verlängerte Verweildauer von Zahnersatz
  • verringerter Druck auf die Schleimhaut bei Teilprothesen
  • verbesserter Halt einer Prothese